Sprungziele
Seiteninhalt

Wochenmärkte in Flörsheim am Main

Flörsheim - Gallusplatz

Der Flörsheimer Wochenmarkt auf dem Platz an der St.Gallus-Kirche hat eine jahrzehntelange Tradition und ergänzt mit seinen frischen Erzeugnissen die Angebotspalette der übrigen Verkaufsgeschäfte der ortsansässigen Gewerbetreibenden in Flörsheim am Main. Die Qualität und die Vielfältigkeit des Warenangebotes an den insgesamt sieben Wochenmarktständen wird von der Kundschaft als gut bewertet. Viele Bürgerinnen und Bürger sind im Laufe der Jahre treue Stammkunden geworden.

Der Flörsheimer Wochenmarkt ist ein sogenannter "Grüner Wochenmarkt". Das heißt, es werden ausschließlich frische Erzeugnisse verkauft und solche, die nach entsprechender Zubereitung zum Verzehr geeignet sind.

Der Wochenmarkt wird regelmäßig an jedem Freitag ab 8 Uhr bis in den Nachmittag hinein auf dem Marktplatz vor der St.-Gallus-Kirche veranstaltet.

Zum Verkauf werden Obst und Gemüse von regionalen Erzeugern angeboten, die seit Juni 1981 den Wochenmarkt ausrichten. Außerdem erhalten Sie Molkereiprodukte, Wurst- und Fleischwaren, südländische Spezialitäten, Brot und Backwaren sowie Fisch.

Der Wochenmarkt liegt zentral im Stadtkern und ist gut zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auch mit dem Auto zu erreichen. PKW können bequem am Mainufer geparkt werden. Auf kürzestem Weg gelangt man zu den Wochenmarkt-Ständen.

Flörsheim - Rathausplatz

Einen weiteres Marktangebot gibt es dienstags ab 8.30 Uhr auf dem Rathausplatz. Hier werden aktuell Fleisch- und Wurstwaren angeboten. (Sommerferien bis zum 3. August)

Der Stand befindet sich vor dem Verwaltungsgebäude „Schützenhof“ und ist zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auch mit dem Auto gut zu erreichen. Parkplätze sind in näherer Umgehung reichlich vorhanden.

Die Stadt Flörsheim am Main ist interessiert, das Warensortiment mit weiteren Ständen zu ergänzen und nimmt Bewerbungen gerne entgegen.