Sprungziele
Seiteninhalt

„Heimat shoppen“ in Flörsheim am Main

Unter dem Motto „Warum in der Ferne einkaufen?“ findet die bundesweite Kampagne der Industrie- und Handelskammer „Heimat shoppen“ am Freitag, 13., und Samstag, 14. September 2024 zum dritten Mal auch in Flörsheim am Main statt.

„Beim Heimat shoppen geht es darum, die örtlichen Händler, Dienstleister und Gastronomen vor Ort zu unterstützen, die nicht nur für eine Belebung der Stadt sorgen, sondern zudem wichtige Arbeitgeber sind“, erklärt Bürgermeister Dr. Bernd Blisch. An die Flörsheimer Bürgerinnen und Bürger appelliert er daher, die Angebote rege zu nutzen und so die Verbundenheit mit der regionalen Wirtschaft zum Ausdruck zu bringen.

Alle Geschäfte, Restaurants und Läden, die sich an der Aktion beteiligen, halten an den beiden Tagen besondere Attraktionen, Rabatte und Angebote bereit. Die Liste dazu finden Sie zu gegebener Zeit in der Randspalte rechts. Die Stadt Flörsheim am Main selbst sowie der Eine-Welt-Kreis sind zum „Heimat Shoppen“ mit FairTrade-Produkten auf dem Wochenmarkt am 13. September vertreten.

Sie sind ortsansässiger Einzelhändler, Gastronom oder Dienstleister...

... und möchten sich an der Kampagne in Flörsheim beteiligen?

Dann melden Sie sich bis zum 24. Mai bei der Wirtschaftsförderung unserer Stadt:

Semah Güven

Rathausplatz 2
65439 Flörsheim am Main

06145 955-214
06145 955-4214
E-Mail schreiben

Weitere Informationen zur Kampagne Heimat shoppen finden Sie hier.