Sprungziele
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seiteninhalt

Im Blickpunkt

Die Flerschemer Kerbeborsch ziehen mit Fahnen durch die Flörsheimer Gassen.
Die Flerschemer Kerbeborsch ziehen mit Fahnen durch die Flörsheimer Gassen.

Flörsheim feiert Kerb

Die Flörsheimerinnen und Flörsheimer feiern von Samstag, 20. Oktober, bis Dienstag, 23. Oktober, ihre Kerb.

Die Nachkerb beginnt am Freitag, 26. Oktober, und endet am Sonntag, 28. Oktober. Der bestens bestückte Rummelplatz am Konrad-Adenauer-Ufer, der täglich ab 14 Uhr geöffnet ist, sorgt bei Jung und Alt für Kurzweil.

Die 16 Kerbeborsch des Jahrganges 2000/2001 um Kerbevadder Kilian Müller haben gemeinsam mit ihren Kerbemädels ein umfangreiches Kerbeprogramm zusammengestellt. Der Kneipenumzug der Kerbeborsch führt bereits am Freitag, 19. Oktober, durch die Flörsheimer Lokale.

Am Samstag, 20. Oktober, 10 Uhr, wird der Kerbebaum am Kerbeplatz aufgestellt. Um 16 Uhr eröffnet Bürgermeister Michael Antenbrink mit den Kerbeborsch offiziell die Flörsheimer Kerb. Der Kerbetanz mit der Flörsheimer Showband „Don‘t Stop“ startet um 20 Uhr im Gemeindezentrum St. Gallus. weiterlesen