Sprungziele
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seiteninhalt

Heimatverein 1924 Flörsheim e.V.

Dr. Bernd Blisch

Anne-Frank-Weg 19
65439 Flörsheim am Main

06145 4565
0160-94603051
E-Mail schreiben


Der Flörsheimer Heimatverein beschäftigt sich auf vielfältige Art und Weise mit der Geschichte Flörsheims und der Untermainregion: Durch Vorträge, auf Ausflügen und Kulturreisen, durch Ausstellungen im Heimatmuseum, durch die Aufarbeitung der Archivalien der Stadt.
Darüber hinaus gibt der Verein auch eigene Publikationen heraus, in denen Forschungsergebnisse vorgestellt werden oder unterstützt inhaltlich und finanziell die Forschungen Dritter.
Daneben betreut der Verein das Flörsheimer Heimatmuseum und seine Bestände, zu denen auch die Schütz-Galerie (Malerei 18. Jahrhundert) und das Fayence-Kabinett (Flörsheimer Fayencen und Steingut des 18. bis 20. Jahrhunderts) im Heimatmuseum zählen.
Das Archivmaterial der Stadt Flörsheim bis zum Ende des 18. Jahrhundert lagert ebenfalls im Heimatmuseum und wird vom Heimatverein u. a. digitalisiert und inhaltlich aufbereitet. Dadurch sind der Verein und seine Mitglieder auch häufig erster Ansprechpartner für die Schüler und Lehrer der Stadt, aber auch für zahlreiche historisch oder genealogisch interessierte Bürgerinnen und Bürger.
Der Verein wurde 1924 gegründet und fungierte zunächst als Zweigverein des „Vereins für nassauische Altertumskunde und Geschichtsforschung“. 1999 erhielt der Verein für seine 75-jährige Tätigkeit die Stadtplakette in Silber verliehen, 2009 wurde dem Verein der „Preis für bürgerschaftliches Verhalten im Bereich Kultur“ verliehen.