Sprungziele
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seiteninhalt
  • Laurent Frank
  • 02.08.2020
  • 11:32 Uhr

Ausbau und Verbesserung des ÖPNV

Flörsheim liegt im Zentrum des Rhein-Main-Gebietes, und während die Kernstadt durch die S-Bahn noch gut an den ÖPNV angebunden ist, lässt dies in den Stadtteilen sehr zu wünschen übrig. Beispiel Weilbach: Tagsüber kommt zwar stündlich ein Bus, aber die S-Bahn am Bahnhof Flörsheim fährt einem gerade vor der Nase weg. Also wartet man 15 Minuten. Die Verbindung nach Eddersheim ist sehr unregelmäßig, und oft steht der Bus vor der geschlossenen Schranke, und man kann der Bahn beim Wegfahren zuschauen. Besondern schlimm ist es am Abend und am Wochenende, wenn die Busse nur noch sehr selten (Samstag-Nachmittag und Sonntags), oder am Abend gar nicht mehr fahren.

Gemeinsam mit dem MTV muss nach Wegen gesucht werden, wie hier wesentliche Verbessrungen erzielt werden können. Ziel muss es sein, dass zu jeder Zeit ein attraktives ÖPNV-Angebot, seien es Busse, AST usw., zur Verfügung stehen. Nur wer die Gewissheit hat, dass der mit dem ÖPNV sein Ziel in einer angemessenen Zeit und Qualität erreicht, wird bereit sein, sein Auto stehen zu lassen oder abzuschaffen.

Ein attraktiver ÖPNV reduziert den motorisierten Individualverkehr, schafft mehr Sicherheit und ist ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz.

Kommentare zum Beitrag

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

Kommentar schreiben

Bisher wurde 1 Kommentar geschrieben:

    • Telja Wolters
    • 06.08.2020
    • 15:22 Uhr

    Anschluss an umliegende Städte!

    Als Anwohnerin der Kernstadt kann ich diesen Vorschlag nur unterstützen. Auch wenn es in der Stadtmitte den Bahnhof mit direktem Anschluss nach Frankfurt und Wiesbaden gibt, so sind die Möglichkeiten, z. B. in die Kreisstadt zu kommen, eher dürftig. Gerade die Frequenz der Busse in die umliegenden Städte und Gemeinden sollte zu den Stoßzeiten in der Woche aber auch dringend am Wochenende erhöht werden.