Sprungziele
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seiteninhalt

Dienstleistungen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Museen in Hessen

Leistungsbeschreibung

Hessen besitzt eine vielfältige und interessante Museumslandschaft. Die Hessischen Landesmuseen in Wiesbaden, Darmstadt und Kassel bergen international beachtete Schätze.

In ganz Hessen gibt es rund 400 Museen in kommunaler und privater Trägerschaft. Das Land fördert nur wenige Museen institutionell, vergibt über den Hessischen Museumsverband aber Mittel im Rahmen von Projektförderungen.
 

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Antragsformulare für  Mittel im Rahmen von Projektförderungen können bis jeweils 15.09. für das folgende Jahr bei der Geschäftsstelle des Hessischen Museumsverbandes angefordert werden.

Die Antragsfrist für das kommende Haushaltsjahr endet am 15.10..
 

Rechtsgrundlage

Richtlinien zur Förderung von nichtstaatlichen Museen in Hessen

Was sollte ich noch wissen?

Weitere Informationen und eingehende Erläuterungen zur Museumsförderung in Hessen erhalten Sie über die Internetseiten des Hessischen Museumsverbandes.

Die Fachberatung der Museen wird durch die Museumsberatungsstellen des Hessischen Museumsverbandes in Kassel und Darmstadt wahrgenommen.