Sprungziele
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seiteninhalt

14.01.2020

Mitarbeiter für den Gartenbau

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m, w, d) für den Bereich Gartenbau des städtischen Baubetriebshofes (wöchentlich 39 Stunden).

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Anlage, Pflege, Unterhaltung und Instandsetzung von Grünanlagen, Gehölzflächen, Straßenbegleitgrün und ökologischen Ausgleichsflächen
  • Überwachung des Gesamtzustandes der zu betreuenden gemeindlichen Grünflächen
  • Pflege und Unterhalt der Friedhöfe, Sportplätze, gemeindlichen Bauplätze, Gräben
  • Vollzug der Verkehrssicherungspflicht und Dokumentationen
  • Baumkontrollen
  • Mitarbeit bei allen weiteren Arbeiten im städtische Baubetriebshof
  • Winterdienst

Wir erwarten:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner (m, w, d), Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, Baumschule, Zierpflanzenbau oder Staudengärtnerei sowie gute Pflanzenkenntnisse
  • oder angelernte Arbeitskraft mit vergleichbarer langjähriger Berufserfahrung in der Grünpflege
  • Fähigkeit zum Umgang mit den üblichen Geräten und Maschinen im Garten- und Landschaftsbau
  • Leistungsbereitschaft, selbständige Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit - körperliche Belastbarkeit
  • Teilnahme an Rufbereitschaften und Winterdienst, Bereitschaft zu Wochenenddiensten
  • Fahrerlaubnis, mindestens der Klasse BE, C1E ist Voraussetzung oder Fahrerlaubnis der Klasse CE ist wünschenswert
  • freundlichen Umgang mit den Bürgerinnen und Bürgern
  • Bereitschaft zur Aus- und Fortbildung

Der Wohnsitz ist wegen des Winterdienstes ortsnah zu nehmen. Die Vergütung bemisst sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD). Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.02.2020 an den

Der Magistrat der Stadt Flörsheim am Main

- Personalservice -

Eddersheimer Straße 4
65439 Flörsheim am Main

E-Mail schreiben

Auskünfte geben Ihnen gerne Andrea Eder, Telefon 06145 955-100, oder Markus Hanf, Telefon 06145 955-340.

Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wird. Fahrtkosten erstatten wir nicht.

Ihre Daten und Ihre Bewerbungsunterlagen werden zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens gespeichert und nach 6 Monaten nach Abschluss des Verfahrens (Einstellung) gelöscht. Ihre Bewerbungsunterlagen werden zur Durchführung des Verfahrens an den Personalservice, das Fachamt, den Personalrat, die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte sowie ggf. an die Schwerbehindertenvertretung zur Durchsicht weiter gegeben.

Sie sind jederzeit berechtigt, zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten Auskunft zu ersuchen.