Sprungziele
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seiteninhalt

15.08.2019

Dr. Alexander Schwarz gestorben

Der Ehrenstadtverordnete Dr. Alexander Schwarz ist am vergangenen Montag im Alter von 89 Jahren verstorben.

Von 1972 bis 1999 war er Mitglied der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Flörsheim am Main gewesen. Von 1981 bis 1993 hatte er den Vorsitz des Haupt- und Finanzausschusses inne. Schwarz gehörte der CDU-Fraktion an, die er von 1994 bis 1999 als deren Vorsitzender leitete.

Für sein vorbildliches ehrenamtliches Engagement hat ihm das Land Hessen 1988 den Landesehrenbrief verliehen. Die Stadt Flörsheim am Main zeichnete Alexander Schwarz bereits 1984 mit dem Ehrenring und 1999 mit der Bürgermedaille in Silber aus. Nach seinem Ausscheiden aus den städtischen Gremien im gleichen Jahr verlieh ihm die Stadt den Ehrentitel Ehrenstadtverordneter.

Die Beisetzung findet am Freitag, 23. August, 10.30 Uhr, auf dem Friedhof in Weilbach statt.