Sprungziele
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seiteninhalt

16.01.2020

Städtischer Fahrtkostenzuschuss für Flörsheimer Schüler

Das Antragsformular auf Gewährung eines Zuschusses zu den Fahrtkosten des RMV für das Schuljahr 2019/2020

Das Antragsformular können Sie gerne downloaden oder bei folgenden Stellen abholen:

  • Riedschule, Hauptlehrer-Urson-Straße 4
  • Graf-Stauffenberg-Gymnasium, Bürgermeister-Lauck-Straße 24
  • Sophie-Scholl-Schule, Jahnstraße 47
  • Stadtbüro, Rathausplatz 3

Der Antrag gilt für Flörsheimer Schüler der Grundstufe (Klasse 1 bis 4), deren Schulweg kürzer als zwei Kilometer und für Schüler der weitergehenden Stufen, deren Schulweg kürzer als drei Kilometer von der Schule entfernt liegt.

Schüler aus dem Stadtteil Weilbach bekommen die kompletten Fahrtkosten über die Main-Taunus-Verkehrsgesellschaft, Am Untertor 6, 65719 Hofheim am Taunus erstattet. Dies betrifft für das Winterhalbjahr ebenfalls die Schüler aus dem Ortsteil Keramag/ Falkenberg. Dieser Erstattungsantrag ist ebenfalls in den Schulen erhältlich.

Die Abgabefrist für den Zuschussantrag zum Schuljahr 2019/2020 endet am 31. Dezem-ber 2020. Bezuschusst werden Wochen- und Monatsmarken sowie die Schülerticket Hessen (Jahreskarte). Einzelfahrscheine können nicht berücksichtigt werden. Chipkarten-Inhaber möchten wir darauf hinweisen, dass dem Antrag ein Gültigkeits- und Zahlungs-nachweis (Kontoauszug sowie Rechnung) beizufügen ist. Der Antrag ist bei der Stadt Flörsheim am Main, Amt für Finanzwirtschaft, Rathausplatz 2 einzureichen.

Weitere Informationen erhalten Sie im Amt für Finanzwirtschaft unter der Telefonnummer 06145 955-404.