Sprungziele
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seiteninhalt

27.07.2020

Altglascontainer am Gisbert-Beck-Kreisel defekt

Aufgrund eines massiven Defekts musste einer der Altglascontainer am Gisbert-Beck-Kreisel außer Betrieb genommen werden.  

Altglascontainer werden oftmals auch nach Erreichen der Maximalbefüllung genutzt, was im vorliegenden Fall dazu führte, dass der unterirdisch verbaute Behälter zerstört wurde. Um einer Unfallgefahr vorzubeugen, wurde der Bereich abgesperrt.

„Altglas sollte bei einer sich abzeichnenden Überfüllung des Behälters an einem der zahlreichen weiteren Standorte im Stadtgebiet entsorgt werden“, appelliert Erste Stadträtin Renate Mohr an die Bürgerinnen und Bürger und bittet gleichermaßen darum, das Altglas nicht neben oder auf den Behältern abzustellen. Dies erschwere die Abholung durch das Entsorgungsunternehmen, berge die Gefahr von Verletzungen durch Scherben und trage zu einem unschönen Stadtbild bei, so Mohr.

Sie teilt in diesem Zusammenhang mit, dass der Umbau des Standortes der Glascontainer am Gisbert-Beck-Kreisel möglichst noch in diesem Jahr erfolgen soll und ein weiterer Standort im Stadtgebiet geplant ist.

Der Eigenbetrieb Stadtwerke verweist auf folgende Glascontainer in der Nähe des Gisbert-Beck-Kreisels:

Jahnstraße gegenüber Hausnummer 19

Park & Ride Parkplatz Bahnhof Nordseite

Ecke Jahnstraße/Kapellenstraße an der Stadthalle

Billtalstraße

Artelbrückstraße, am Stadtgarten

Schmiedgasse, Nähe St.-Gallus-Kirche

Untermainstraße Höhe Hausnummer 48

Hauptstraße 92, Sportanlagen

Gustav-Stresemann-Anlage

 

Die Standorte aller Altglascontainer im gesamten Stadtgebiet sind im Online-Umweltkalender unter www.floersheim-umweltkalender.de aufgelistet.