Sprungziele
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seiteninhalt

23.06.2020

Erzieher (m, w, d)

Wir suchen Bildungsexperten für unsere Flörsheimer Kinder für verschiedene Kindertageseinrichtungen als Erzieher (m, w, d) in Teilzeit oder Vollzeit.

Die Stadt Flörsheim am Main mit ca. 22.000 Einwohnern liegt mitten im Rhein-Main-Gebiet und bietet eine hohe Wohn- und Lebensqualität. In unseren städtischen Kindertageseinrichtungen bieten wir für über 1.000 Kinder Betreuungsplätze an und wollen den Bildungs- und Erziehungsauftrag bestmöglich erfüllen.

Wir bieten:

  • Hochmotivierte Teams mit einem wertschätzenden Arbeitsklima
  • Eingruppierung in Entgeltgruppe S 8b TVöD-SuE; wir berücksichtigen Ihre pädagogische Berufserfahrung bei der Stufenzuordnung
  • Jobticket
  • Zusätzliche Sozialleistungen wie Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Großzügige Personalbemessung über den gesetzlichen Standards
  • Stadteigenes, kostenfreies Fortbildungsprogramm
  • Fachberatung und Konzeptionstage
  • Umfassende Qualifizierung entsprechend des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes
  • Vorbereitungszeiten außerhalb des Gruppendienstes

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Sinne des § 25 b HKJGB
  • Einen respektvollen und wertschätzenden Umgang mit Kindern
  • Motivation zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Teamfähigkeit und Engagement in der Zusammenarbeit mit Eltern und weiteren Bildungspartnern
  • Flexibilität, Kreativität und Kommunikationsbereitschaft
  • Eine offene Grundhaltung gegenüber allen Familien, Religionen, Weltanschauungen und Kulturen

Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung an

Der Magistrat der Stadt Flörsheim am Main

- Personalservice -

Eddersheimer Straße 4
65439 Flörsheim am Main

E-Mail schreiben

Weitere Hinweise:
  • Alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Religion, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität werden begrüßt.
  • Behinderte Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.
  • Vor der Einstellung muss der Masernimpfschutz nachgewiesen werden.
  • Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wird.
  • Mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen willigen Sie in die Verarbeitung der darin enthaltenen Daten zum Zwecke des Auswahlverfahrens für die ausgeschriebene Stelle ein. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die Verarbeitung wird auf Grundlage von Art. 6 DSGVO vorgenommen.

Wir beantworten gerne weitere Fragen:

  • Simon Dylla, Amtsleiter Amt für Familien, Soziales und Wohnen, Telefon 06145 955-150
  • Jasmin Steinbach-Schelter, Fachbereichsleitung Kindertagesstätten, Telefon 06145 955-155
  • Dorothée Schmidt, Pädagogische Fachberatung, Telefon 06145 955-161
Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!