Sprungziele
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seiteninhalt

20.07.2021

Repair-Café startet wieder

Am Samstag, 31. Juli, ist das Repair-Café im Mehrgenerationentreff der Stadt Flörsheim am Main, Rathausplatz 6, ab 13 Uhr geöffnet und bietet die Möglichkeit, defekte Geräte vor der Entsorgung zu retten.

Kleingeräte wie beispielsweise Kaffeemaschinen, Staubsauger, Radios und Kassettenrekorder können vorbeigebracht und gegen einen Unkostenbeitrag von zwei Euro pro Gerät durch die ehrenamtlich tätigen Bastler repariert werden. Wenn möglich, versetzen sie die Geräte wieder in einen funktionsfähigen Zustand. Sollten Kosten für Ersatzteile anfallen, sind diese durch den Besitzer des Gerätes zu tragen. Großgeräte wie Kühlschränke, Waschmaschinen, Backöfen oder Fernseher werden nicht angenommen, auch keine Computer.

Das Repair-Café ermöglicht den Flörsheimerinnen und Flörsheimern einen regelmäßig angebotenen und kostenlosen Service, ihre defekten Kleingeräte im Sinne der Nachhaltigkeit reparieren zu lassen, anstatt sie wegzuwerfen. Der Service wird am 25. September und am 27. November wieder angeboten.

Zur Überbrückung der Wartezeit stehen Kaffee und Kuchen für die Besucherinnen und Besucher bereit.

Es wird um vorherige Anmeldung gebeten, da nur eine begrenzte Zahl an Plätzen zur Verfügung steht. Innerhalb der Veranstaltung gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregelungen.

Für die Anmeldung und weitere Informationen ist das Team des Mehrgenerationentreffs unter Telefon 06145 955-401 und -403 und per E-Mail an mgt@florsheim-main.de erreichbar.