Sprungziele
Seiteninhalt

Historischer Verein 1999 Wicker e.V.


Irene Fendt
Am Graben 13
65439 Flörsheim am Main
Wir sind zwar der jüngste Verein in Wicker, aber dafür findet bei uns jeder Interessierte die ältesten Informationen über seinen Heimatort.
War man über Jahrzehnte vielfach der Auffassung ein Heimatverein, nämlich der von Flörsheim, sei völlig ausreichend und könne die Belange des Stadtteils Wicker mit vertreten, wollten die Wickerer ihre Eigenständigkeit zumindest auf diesem Gebiet bewahren. So kam es, dass 10 Gründungsmitglieder am 19. Dezember 1999 den Historischen Verein 1999 Wicker e.V. ins Leben riefen. Inzwischen hat der Verein 45 Mitglieder und wir hoffen, dass - nicht zuletzt durch unser Heimatbuch -, bei vielen Einwohnern das Interesse an heimatkundlicher Betätigung im Historischen Verein jetzt so richtig geweckt wird.
Neben unseren monatlichen Treffs, bei denen wir in lockerer Atmosphäre über die Historie unseres Heimatortes erzählen und diskutieren, werden Führungen durch Wicker angeboten. Darüber hinaus organisieren wir Ausstellungen und Vorträge über historische Themen.
Durch unsere Tätigkeit möchten wir unserem Heimatort eine wahrnehmbare historische Prägung geben. Zeugnis dafür sind die inzwischen abgeschlossenen Projekte und Anschaffungen wie die Nepomuk-Statue am Wickerbach, die Historische Weinpresse im Ortszentrum, die Historische Dreschmaschine, die Widmung des Prälat-Müller-Weges, die unter Naturschutzstellung einer der ältesten Maulbeerbäume im Main-Taunus-Kreis an der alten Ortsmauer von 1540 und zuletzt das Wickerer Heimatbuch über 1100 Jahre Dorfgeschichte.
Wenn Sie die Arbeit des Historischen Vereins durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen möchten, können Sie uns gerne ansprechen.

Seite zurück Nach oben