Sprungziele
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seiteninhalt

Förderverein der Paul-Maar-Schule

Jessica Hau

Werner-von-Siemens-Straße 20
65439 Flörsheim am Main


Gründung:
Der Förderverein der Paul-Maar-Schule wurde ein Jahr nach Inbetriebnahme der zweiten Grundschule, die sich im so genannten Neubaugebiet-Nord in Flörsheim am Main befindet, im August 2000 als anerkannter gemeinnütziger Verein gegründet.
Rund 50 Mitglieder aus der Elternschaft, dem Lehrerkollegium und Menschen, die sich der Schule verbunden fühlen, unterstützen den Verein derzeit durch ihre aktive Mitgliedschaft.
Der Mitgliedsbetrag beträgt 13 Euro im Jahr. Das sind weniger als 3 Cent pro Tag. Gut angelegtes Geld für unsere Schülerinnen und Schüler. Aber nicht nur der finanzielle Beitrag ist wichtig für die Arbeit des Fördervereins; der aktiven Mithilfe bei der Umsetzung von Projekten kommt ebenso ein hoher Stellenwert zu.
Aufgaben:
Der Förderverein der Paul-Maar-Schule unterstützt die Schule in unterschiedlichen Projekten und übernimmt damit Mitverantwortung für Erziehung und Bildung der Schülerinnen und Schüler an dieser Schule.
Beispiele für Projekte:
  • Beschaffung und Ergänzung von Lehrmitteln und Schulausstattung (z.B. Pausenspielzeug, Anschaffung eines Demo-Schachbrettes mit Figuren, Ausstattung der Schülerbibliothek und vieles mehr...)
  • Finanzierung einer Theaterausstattung (Schulbühne, Lichttechnik, Mikrofonanlage)
  • Fördermittelbeschaffung und Mitwirkung bei der Umsetzung von Projekten, z.B. Sponsorenlauf, Bundesjugendspiele, Pausenhofgestaltung (Spielgeräte), Grünes Klassenzimmer mit Sonnensegel
  • Organisation von Schulveranstaltungen (z.B. Stand auf dem Flörsheimer Weihnachtsmarkt, Eltern-Cafe zur Einschulung der Schulneulinge)
  • Veranstaltung und Finanzierung von jährlichen Literaturprojekten (Autorenlesungen, Lesewettbewerb, Musik-und Theateraufführungen)
  • Öffentlichkeitsarbeit (Pressearbeit, Vorträge auf Elternabenden, Mitgliedergewinnung)