Sprungziele
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seiteninhalt

Flörsheimer Ferienspiele

Montag, 1. Juli bis Samstag, 13. Juli 2019

Rund 250 Kinder verwandeln die Wiese an der Grillhütte im Ortsteil Keramag/Falkenberg für zwei Wochen in ein Kinderdorf und bauen ihr eigenes Stadtviertel. Eröffnet werden die Ferienspiele um 9.30 Uhr mit der Wahl der Bürgermeisterin und des Bürgermeisters von „Hüttenbach“.

Das Amt für Jugend, Soziales und Kultur hat ein vielfältiges Programm unter dem Motto „Jahrmarkt der Sensationen“, zusammengestellt, das die verschiedenen Interessen der Kinder berücksichtigt und für jeden Geschmack ein passendes Angebot bereithält.

Traditionell beginnen die Ferienspiele mit einem großen Bauprojekt: Die Kinder zimmern ihre Holzhütten mit Unterstützung erfahrener Helfer selbst. Körperliche Betätigung wird ohnehin groß geschrieben, sportliche Angebote sind ein fester Bestandteil des Programms.

Viele der Unternehmungen sind auf das aktuelle Motto der Ferienspiele abgestimmt. Ein Höhepunkt ist der Jahrmarkt der Sensationen mit Spieldrachen. In den Handwerks- und Kunstwerkstätten haben die Kinder Gelegenheit, ihren Neigungen und Vorlieben nachzugehen und sich kreativ mit dem Motto auseinanderzusetzen. Und nicht zuletzt sorgen lustige Spiele für eine echte Jahrmarkt-Atmosphäre. Dank der Unterstützung zahlreicher Vereine und Privatpersonen gibt es eine Fülle unterschiedlichster Angebote.

Die Führung „Wald. Baum. Holz. Feuer“, die Dunkelbar und der Barfußpfad versprechen abenteuerliche Erfahrungen beim Besuch im Schloss Freudenberg. Die Nachtwanderung mit anschließendem Open-Air-Kino ist für die Eltern, Geschwister und Freunde der Ferienspielkinder die Gelegenheit, gemeinsam mit ihnen an der Veranstaltung teilzunehmen. Die Lesenacht und das Töpfern mit der Zaubertöpferscheibe sind weitere Programmpunkte, auch die Bootsfahrten auf dem Main, Hundedressurvorführungen sowie zahlreiche sportliche Aktivitäten und Turniere wie Fußball, Beachvolleyball, Reiten, Tischtennis, Darts und Bogenschießen fehlen selbstverständlich nicht.

Zum Abschluss der Ferienspiele wird ein Grillfest mit Disco und Schaumteppich gefeiert. Zur großen Abschlussparty am Samstag, 13. Juli, sind auch die Eltern, Geschwister und Freunde aller Ferienspielteilnehmer herzlich eingeladen.

Interessante Tage voller Spaß, Abenteuer und Abwechslung sowie freundliche und engagierte Betreuerinnen und Betreuer, die jederzeit für die Kinder da sind, erwarten die Teilnehmer der Ferienspiele 2019. Das detaillierte Programm kann auf der städtischen Internetseite eingesehen und heruntergeladen werden.

Traditionell übernimmt die Jugendfeuerwehr über das Ferienspielwochenende die Nachtwache in Hüttenbach, damit die Hütten unversehrt bleiben. Um die sanitätsdienstliche Versorgung kümmert sich das Deutsche Rote Kreuz Flörsheim.

Für Fragen und Informationen steht das Amt für Jugend, Soziales und Kultur, Telefon 06145 955-151, E-Mail slawa.rudek@floersheim-main.de, zur Verfügung. Das Anmeldeverfahren ist bereits abgeschlossen, Anmeldungen können nicht mehr angenommen werden.

Programmübersicht