Sprungziele
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seiteninhalt

Klima- und Umweltschutz

Der Klimawandel und die Anpassung an seine Folgen sind eine der zentralen gegenwärtigen Herausforderungen, denen sich auch die Stadt Flörsheim am Main stellen muss. Es gilt deshalb, auch auf kommunaler Ebene aktiv zu werden um Treibhausemmissionen zu reduzieren und langfristig bis 2050 Klimaneutralität zu erlangen.

Die Stadt Flörsheim am Main ist deshalb im Jahr 2019 offiziell dem Bündnis „Hessen aktiv: Die Klimakommunen“ beigetreten und hat sich entsprechende Ziele gesetzt. Dazu gehört unter anderem die Aufstellung eines Aktionsplans zum Klimaschutz und zur Klimawandelanpassung vor Ort. Dieser soll die Erfassung des Energieverbrauchs und des CO2-Ausstoßes der Stadt, eine Darstellung der geplanten Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Klimawandelanpassung sowie die Darstellung des Treibhausminderungspotenzials der geplanten Klimaschutzmaßnahmen enthalten.

Derzeit läuft die Ausschreibung der Stadtverwaltung für die Stelle eines bzw. einer Klima- und Umweltschutzbeauftragten. Bewerbungsschluss ist am 1. Juni 2020.

Jeder einzelne kann helfen, die Belastung der Umwelt mit dem Treibhausgas CO2 zu vermindern. Wie hoch der eigene Verbrauch ist, lässt sich mit dem CO2-Rechner auf der Internetseite des Bundesumweltamtes bestimmen.