Sprungziele
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seiteninhalt

Beratungsangebote
für Senioren

Seniorenberatungsstelle

Die Stadt Flörsheim am Main unterhält in Kooperation mit dem Caritasverband Main-Taunus eine Seniorenberatungsstelle. Die Beratungsstelle versteht sich als zentrale Anlaufstelle für ältere Menschen und ihre Angehörigen, sowie für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Schwerpunkt der Seniorenberatungsstelle ist es, ältere Menschen durch Beratung und Hilfestellung dabei zu unterstützen, möglichst lange selbstständig und selbstbestimmt im eigenen Haushalt zu leben.

Das Angebot umfasst grundsätzlich:

  • Beratung über Hilfe- und Versorgungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung der individuellen Situation / Angebote der Altenhilfe
  • Vermittlung von Leistungen und Koordinierung der Hilfen
  • Beratung über Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen
  • Information über Leistungen der Kranken- und Pflegeversicherung / Grundsicherung im Alter
  • Unterstützung bei der Antragstellung
  • Gesprächsmöglichkeit in Krisensituationen und schwierigen Lebenslagen
  • Aufsuchende Beratung / Hausbesuche

Das Beratungsangebot ist trägerneutral, vertraulich und kostenfrei. Die Termine der Seniorenberatungsstelle finden Sie in unserem Veranstaltungskalender

 

Seniorenbüro

Das Seniorenbüro im Amt für Jugend, Soziales und Kultur steht Seniorinnen und Senioren sowie deren Angehörigen bei verschiedenen Fragen des alltäglichen Lebens zur Verfügung, vermittelt Ansprechpartner, stellt Kontakte her und erteilt Informationen.

Hier können Adressen der Anbieter von Pflege- und Mahlzeitendiensten, von Alten- und Pflegeheimen ebenso wie Ansprechpartner zum Thema Betreuungs- und Patientenverfügungen erfragt werden.

Das Seniorenbüro steht in enger Verbindung zu den Kirchengemeinden, verschiedenen Ämtern des Main-Taunus-Kreises wie der Fachstelle der allgemeinen Seniorenhilfe, der Betreuungsbehörde und zum Sozialamt. Dies gilt auch für die hiesigen sozialen und caritativen Vereine, Institutionen und Einrichtungen, welche im Verwaltungsgebäude des Neuen Schützenhofs, Rathausplatz 2, ihr Informationsmaterial hinterlegen.

Martina Eisenhauer

Rathausplatz 2
Navi: Bahnhofstraße 12
65439 Flörsheim am Main

06145 955-140
06145 955-44140
E-Mail schreiben

Sicherheitsberatung

Immer wieder werden gerade Senioren Opfer von Trickbetrügern und Dieben. Häufig nutzen sie deren Gutmütigkeit und Hilfsbereitschaft aus, um sich zu bereichern. Vor diesem Hintergrund hat der Präventionsrat des Main-Taunus-Kreises gemeinsam mit der Polizei Sicherheitsberater für Senioren ausgebildet. In den Kommunen des Main-Taunus-Kreises wurden bereits 72 Sicherheitsberater geschult.

Für Flörsheim am Main sind dies Thomas Probst sowie die ehemaligen Polizisten Edgar Kersting, Eckard Kiel und Michael Drietchen.

Die vier ausgebildeten Flörsheimer Sicherheitsberater sind erreichbar über:

Martina Eisenhauer

Rathausplatz 2
Navi: Bahnhofstraße 12
65439 Flörsheim am Main

06145 955-140
06145 955-44140
E-Mail schreiben